Statttheater


 

Liebe Gäste,
ein richtiges Stadttheater – das fehlt tatsächlich noch in Homberg (Efze).
Eine tolle Theatergruppe gibt es mit der „Kleinen Bühne“ bereits.
Statt eines Stadttheaters gibt es ab 2017 aber ein festes Theaterprogramm in der wunderbaren Homberger Stadthalle: „STATTTHEATER“ eben. Der Homberger Kulturring hat in Kooperation mit der Kleinen Bühne Schwalm-Eder, dem Stadtjugendring und dem Stadtmarketingverein ein vielfältiges Theaterprogramm auf die Beine gestellt, das am 3. Oktober mit dem ersten Theaterstück des Bestsellerautors Ferdinand von Schirach, „Terror“, seine Premiere feierte.

             Online-Tickets finden sie HIER


 

IMPRESSIONEN DER PREMIERENVERANSTALTUNG „TERROR“

Advertisements