Veranstaltungen


Unser Veranstaltungskalender  online mit Übersicht aller Events (öffnet ein neues Fenster)


 Eintrittspreise zu den Einzelveranstaltungen:
STATTTHEATER HOMBERG

Vorverkauf – Standard ———20,00 Euro
Vorverkauf – Ermäßigt ———19,00 Euro *
Vorkauf – Empore/Schüler—-13,00 Euro

Eintrittspreise an der Abendkasse:

Abendkasse – Standard ———–22,00 Euro
Abendkasse – Ermäßigt ———–20,00 Euro *
Abendkasse – Empore/Schüler–14,00 Euro

* HKR Mitglieder u. Inh. d. Ehrenamts-Card

 


März 2018

Sonntag, 11. März 2018, 20:00 Uhr

Vorverkauf
– Der verrückte Florist, Ziegenhainer Str. 11a, 34576 Homberg
– Piazza, vita umd vespa, Ziegenhainer Str. 2, 34576 Homberg
– Kulturbüro, Do. 16-18 Uhr, Marktplatz15, 34576 Homberg
– Tourist-Info Frielendorf (im Rathaus), Tel.: 05684-7827
– oder Onlineticketing

 


April  2018

Freitag, 13. April 2018, 19:30 Uhr
Evangelische Kirchengemeinde –  Wernswig-Sondheim,
34576 Homberg (Efze)

Bonhoeffers große Liebe

Boston, im Jahr 1967: Ein junger Jesuitenpater bittet die ehemalige Verlobte Dietrich Bonhoeffers um ein Gespräch. Er möchte unbedingt mehr über den Menschen erfahren, den alle Welt als Theologen, Widerstandskämpfer und Märtyrer verehrt. Und Maria von Wedemeyer lässt sich überraschender Weise erstmals darauf ein. Auf diese Reise zurück  …

Das Kammer-Musical „Bonhoeffers große Liebe“ nimmt die Zuschauer mit hinein in das Leben zweier Liebender und eine Begegnung mit dem Menschen, dessen einzigartiger Glaube und dessen Lied „Von guten Mächten …“ die Welt bis heute bewegen.

Miriam Küllmer-Vogt spielt und singt die „berühmte Verlobte“ – einfühlsam und mit großer Leidenschaft –

Eine Veranstaltung des Homberger Kulturringes e.V.

und der Evangelischen Kirchengemeinde Wernswig-Sondheim.

Abendkasse:                       15,00 Euro
Vorverkauf:                        13,00 Euro
Kulturring-Mitglieder     11,00 Euro

 Die Vorverkaufsstellen werden noch bekanntgegeben.


August 2018

Sonntag, 19.08.2018 – 19 Uhr
Kirchenkabarett Duo Camillo in der Ev. Kirche in Berge

Duo Camillo

Luther bei die Fische!

Begnadetes Musikkabarett

Jede Konfession verehrt ihren Heiligen Martin: Der von den Katholiken hat seinen Mantel geteilt, der von den Protestanten die Kirche. Höchste Zeit, dem wilden Revoluzzer mal unterhaltsam auf den Zahn zu fühlen – passend zum großen Reformationsjubiläum 2017. Schließlich hat der seit 500 Jahren erfolgreiche Herr Luther ja so stolz verkündet: „Allein durch das Wort“ – na, vielleicht ist es deshalb in vielen protestantischen Kirchen inzwischen so leer. Da ist der Pfarrer „allein durch das Wort“. Oder gibt es noch Hoffnung? Duo Camillo macht sich auf eine abenteuerlich-komische Suche.


September 2018

Zum „Tag des offenen Denkmals“
09. September – 19 Uhr / Stadthalle Homberg

ECHOES OF SWING

 

 

 

 

 

 

 


29.09./30.09.2018

23. Homberger Künstlertreff in der Stadthalle Homberg

Angabenn auf dem Plakat "ohne Gewähr"Auch dieses Jahr wieder mit einem außergewöhnlichem Highlight!

Lassen Sie sich überraschen

 

 

 

 


Oktober 2018

© Grabczynski

26.Oktober 2018 / Clemens Bittlinger in der Stadthalle Homberg
mit seinem neuen Programm und CD.

„endlich“ – das neue Solo Album von Clemens Bittlinger

„Endlich“ seufzen wir, wenn wir unser Gepäck im Auto verstaut und  die Wohnung verriegelt haben und losfahren in den wohlverdienten Urlaub. „ Endlich“ stöhnt die Lehrerin, wenn ihre Klasse, nach vielen Anläufen, einen komplizierten Sachverhalt verstanden hat. „Endlich …“ denkt vielleicht die eine oder der andere  „… erscheint das neue Soloalbum von Clemens Bittlinger“. Wie oft denken wir das: „endlich“?

Wenn ein junges Ehepaar erfährt: „Wir sind schwanger!“ Wenn ein Arbeitnehmer befördert wird? Wenn wir im Lotto gewonnen haben oder ganz banal: Wenn sich ein Stau auflöst?

In den meisten Fällen beschreibt „endlich“ einen kurzen Glücksmoment. Und davon erleben wir ziemlich viele in unserem Alltag. Doch wie können wir sie festhalten diese Glücksmomente? Erstaunlich, aber wahr, als Menschen, die in einem der reichsten Länder dieser Welt leben, haben wir ein Problem mit dem Glück,. Von Ausnahmen, die es immer gibt, einmal abgesehen, sind wir Deutschen keine besonders glücklichen Menschen. Repräsentative Umfragen belegen das Jahr für Jahr.

Mit den zwölf Songs seiner neusten CD kommt der Liedermacher & Pfarrer Clemens Bittlinger den kostbaren Momenten des Lebens auf die Spur. Eines seiner altbewährten Rezepte lautet dabei: „Wer singt, vor allem wer viel singt, ist glücklicher und lebt länger!“ Denn auch diese Bedeutung schlummert natürlich in dem Wörtchen „endlich“, das Leben hier auf der Erde ist „endlich“, sprich irgendwann zu Ende.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s